Bundesliga: Vorschau auf den 9. Spieltag

Der neunte Spieltag in der Bundesliga steht vor der Tür. Den Auftakt machten am Freitag zwei Teams, die noch unter der Woche im Pokal aktiv und erfolgreich waren: Borussia Mönchengladbach empfing Eintracht Frankfurt. Beide Teams trennten sich 0:0 Unentschieden. Damit rangiert Frankfurt derzeit weiterhin vor den Gladbachern in der Tabelle.

Am Samstag Nachmittag ist Ingolstadt in Mainz zu Gast. Ingolstadt muss dringend punkten, um nicht noch tiefer im Tabellenkeller festzustecken. Auch Wolfsburg will unten raus und schöpft nach dem Sieg im Pokal während der Woche neue Hoffnung. Gegner in Wolfsburg ist Bayer Leverkusen.

Augsburg und Bayern haben am Mittwoch noch im Pokal gegeneinander gespielt und treffen nun in der Bundesliga aufeinander. Die Bayern haben die Pokal-Partie zwar mit 3:1 gewonnen; das Ergebnis täuscht jedoch darüber hinweg, dass Augsburg durchaus Chancen hatte. Vielleicht entwickelt sich auch in der Bundesliga eine ähnlich offene Partie.

Bremen empfängt den SC Freiburg. Mit einem Sieg könnten sich die Bremer von unten langsam dem Mittelfeld der Tabelle nähern, während Mainz mit einem Sieg die Position im soliden Mittelfeld festigen könnte. Darmstadt – zuletzt erfolglos im Pokal – ist Gastgeber in der Partie gegen Leipzig, aktuell Tabellenzweiter. Sollten die Bayern gegen Augsburg nicht gewinnen, könnte Leipzig mit einem Sieg gegen Darmstadt mit Bayern gleichziehen oder sogar die Tabellenführung übernehmen.

Der Höhepunkt des Spieltags ist am Samstag Abend das Revierderby. Borussia Dortmund empfängt Schalke 04. In den vergangenen Spielzeiten waren die Borussen der Favorit im direkten Aufeinandertreffen der Nachbarn. Auch aktuell spricht die Tabelle eine eindeutige Sprache. Allerdings hat Schalke in den letzten sechs Pflichtspielen nicht mehr verloren, während Dortmund weniger souverän ist als noch in der letzten Spielzeit.

Am Sonntag treffen Hoffenheim und Hertha BSC Berlin aufeinander. Gemessen an der Tabellensituation ist das das Spitzenspiel des Spieltages: Hoffenheim auf Tabellenplatz vier liegt nur einen Punkt hinter Hertha auf Tabellenplatz drei, Den Spieltag beenden der 1. FC Köln, derzeit Tabellenplatz fünf und der Hamburger SV. Der HSV ist derzeit Tabellenletzter und wartet noch immer auf den ersten Sieg in dieser Saison.

Kommentar hinterlassen

Antworten