Skip to main content

Champions League: 3. Spieltag ohne Niederlage der deutschen Teams

Borussia Dortmund, Bayer Leverkusen, Bayern München und Borussia Mönchengladbach waren in der Champions League unterwegs und alle Teams machten ihre Sache gut, so dass am Ende drei Siege und ein Unentschieden verbucht werden konnten.

Dienstag, 18.10.2016

Am Dienstag Abend spielten Borussia Dortmund und Bayer Leverkusen. Dortmund trat bei Sporting Lissabon an, Bayer empfing Tottenham.

Sporting 1-2 BVB

Dortmund ist nach dem 2:1 Sieg in Lissabon weiterhin ohne Niederlage und führt die Gruppe F vor dem punktgleichen Titelverteidiger Real Madrid an. In der ersten Hälfte war Dortmund die deutlich stärkere Mannschaft, konnte am Ende aber aufatmen, den Sieg über die Zeit gerettet zu haben.

Video: Tore & Highlights

https://www.youtube.com/watch?v=jx93MFtf68g

Bayer Leverkusen 0-0 Tottenham

Drei Spiele in der Champions League, drei Unentschieden. Bayer Leverkusen bleibt in der Königsklasse ungeschlagen. In der ersten Hälfte war Tottenham das bessere Team, während Leverkusen in Hälfte zwei aufdrehte, aber Chancen ungenutzt ließ. In Gruppe E ist für Leverkusen als derzeit Tabellendritter noch alles drin – man liegt nur zwei Punkte hinter dem Tabellenführer Monaco aber auch nur einen Punkt vor dem Tabellenletzten ZSKA Moskau.

Video: Highlights

https://www.youtube.com/watch?v=bDxLZoq72Mg

Mittwoch, 19.10.2016

Am Mittwoch Abend waren dann Bayern München und Borussia Mönchengladbach an der Reihe. Bayern war Gastgeber gegen PSV Eindhoven, Gladbach reiste zum Auswärtsspiel zu Celtic Glasgow.

Bayern München 4-1 PSV Eindhoven

Die Bayern bejubelten ihren Befreiungsschlag: PSV Eindhoven wurde mit 4:1 nach Hause geschickt; damit liegen die Münchener in Gruppe D auf dem zweiten Tabellenplatz hinter Atlético Madrid und haben sehr gute Chancen, sich letztlich souverän für das Achtelfinale in der Königsklasse zu qualifizieren.

Video: Tore & Highlights

https://www.youtube.com/watch?v=UgBmsRZcvfs

Celtic 0-2 Borussia Mönchengladbach

Eine letzte Chance aufs Weiterkommen sicherte sich auch Borussia Mönchengladbach mit dem ersten Sieg in der Champions League Saison: Bei Celtic Glasgow siegten die Fohlen mit 2:0 nach einer starken Vorstellung. Damit liegen die Gladbacher nun auf Tabellenrang drei, zwei Zähler vor Celtic und nur einen Zähler hinter Manchester City, das vom Tabellenführer FC Barcelona mit 4:0 auseinander genommen wurde.

Video: Tore & Highlights

https://www.youtube.com/watch?v=u74zCZtDpnU