Skip to main content

DFB-Pokal 2016/17: Vorschau auf das Achtelfinale

16 Mannschaften sind noch im DFB Pokal vertreten. Wer den Pokal gewinnen möchte, muss noch drei Mal gewinnen. Am Dienstag und am Mittwoch werden die Partien ausgetragen und das Teilnehmerfeld wird halbiert.

Insgesamt sind derzeit noch neun Bundesligisten, fünf Zweitligisten sowie der Drittligist Sportfreunde Lotte und der Regionalligist Astoria Walldorf im Wettbewerb vertreten. Lotte und Walldorf treffen auf Bielefeld und auf 1860 München und damit auf Teams aus dem Tabellenkeller der zweiten Liga. Mit ein wenig Glück haben die Amateur-Mannschaften also durchaus Chancen, die Runde der letzten Acht zu erreichen.

Zum Aufeinandertreffen zwischen zwei Bundesligisten kommt es am Dienstag zwischen Hamburg und Köln sowie zwischen Bayern München und dem VfL Wolfsburg. Am Mittwoch empfängt Borussia Dortmund die Hertha BSC. Am Dienstag wird das Spiel Bayern gegen Wolfsburg, am Mittwoch das Spiel Dortmund gegen Hertha live im Free TV gezeigt.

Das DFB-Pokalachtelfinale im Überblick

Dienstag, 7. Februar 2017, 18:30 Uhr

Hamburger SV – 1. FC Köln
FC-Astoria Walldorf – Arminia Bielefeld

Dienstag, 7. Februar 2017, 20:45 Uhr

FC Bayern München – VfL Wolfsburg
SpVgg Greuther Fürth – Borussia Mönchengladbach

Mittwoch, 8. Februar 2017, 18:30 Uhr

Sportfreunde Lotte – TSV 1860 München
SV Sandhausen – FC Schalke 04

Mittwoch, 8. Februar 2017, 20:45 Uhr

Borussia Dortmund – Hertha BSC
Hannover 96 – Eintracht Frankfurt

Neu: Hawk-Eye und vierte Einwechslung

Neu: In den drei direkten Aufeinandertreffen von Bundesligisten wird die neue Torlinientechnologie Hawk-Eye eingesetzt. Neu ist ebenfalls, dass bei einem Spiel, das in die Verlängerung geht, eine vierte Einwechslung möglich ist.

Weitere Termine

Das Viertelfinale im DFB-Pokal wird schon in wenigen Wochen am 28. Februar und am 1. März ausgetragen, das Halbfinale ist auf den 25./26. April angesetzt und das Finale findet am 27. Mai traditionsgemäß im Olympiastadion in Berlin statt.

Die kommenden Termine in der Übersicht:

Viertelfinale: 28. Februar/1. März 2017

Halbfinale: 25./26. April 2017

Finale: 27. Mai 2017 (live in der ARD und bei Sky) in Berlin