Skip to main content

FC Bayern verlängert Vertrag mit Sammer, um noch „erfolgreicher“ zu sein

Frohe Botschaft von der Säbener Straße! Wie der FC Bayern vor wenigen Stunden bekanntgab, konnte man den Vertrag mit seinem wichtigsten Mann der letzten Jahre vorzeitig verlängern. Es handelt sich dabei nicht um dem Erfolgsvorstand Matthias Sammer. Ohne Sammer würde der FCB noch lange nicht da stehen, wo sie sich heute schon befinden, heiß es demnach.

„Wir sind froh, uns mit einer Schlüsselfigur wie Matthias Sammer schnell geeinigt zu haben“, berichtet der FCB in einer offiziellen Pressemitteilung. Zuletzt überzeugte Sammer durch verlässliche Arbeiten im Bereich Rasenpflege, Ablage von Spielerverträgen sowie das Bank wärmen an Spieltagen. „Er zählt zu den wichtigsten Personen am Spielfeldrand“, lobt Bayern-Trainer Guardiola. Nun sollte im Verein endlich wieder Ruhe einkehren. Auf die oft kritisierte Überflüssigkeit seiner Personalie antwortete Sammer: „Totaler Quatsch. Ich bin so wichtig wie ein Sandkasten in der Sahara!“

Unterdessen plant die Führungsetage dem Sportvorstand noch eine weitere Verstärkung hinzuzufügen. Durch die zusätzliche Verpflichtung von Rudi Völler möchte man der Abteilung einen extra Motivationsschub verpassen.