Skip to main content

Lewandowski: Rekorde und Infos zum schnellsten Fünferpack Europas

Mit seinen fünf Toren innerhalb von neun Minuten beim Spiel gegen Wolfsburg (5:1) am Dienstag hat Robert Lewandoswki gleich mehrere historische Rekorde gebrochen.

Nicht nur in der Bundesliga sondern auch in den vier Top-Ligen Europas (Bundesliga, Premier League, Primera División, Serie A) hatte man bis gestern eine derartige Leistung noch nie gesehen.

Schnellster Fünferpack in der Geschichte der Bundesliga

Der polnische Stürmer war in der Halbzeit beim Stand von 0:1 eingewechselt worden und er alleine zerstörte innerhalb von knapp neun Minuten sämtliche Hoffnungen der Wolfsburger. Zwischen seinem ersten und seinem fünften Tor vergingen exakt acht Minuten und 57 Sekunden (51′ 52′ 55′ 57′ und 60′). Das ist mit Abstand der schnellste Fünferpack in der Geschichte der Bundesliga. In der 52-jährigen Geschichte der höchsten deutschen Spielklasse war zudem noch nie ein Fünferpack durch einen eingewechselten Spieler erzielt worden.

Video: Neun Minuten, fünf Tore

Wir haben hier einige weitere Statistiken und Kuriositäten rund um den schnellsten Fünferpack der Geschichte zusammengetragen:

  • Für die ersten beiden Tore benötigte Lewandowski vier Ballkontakte.
  • Der Hattrick fiel nach sieben Ballkontakten.
  • Als der Pole sein viertes Tor erzielte, hatte er gerade mal acht Mal den Ball berührt.
  • Neun Ballkontakte benötigte er für seine fünf Tore.
  • Es war der erste Fünferpack in der Bundesliga seit dem 27. August 1991 (Michael Tönnies für Duisburg)…
  • … und der erste seit dem 25. Februar 1984, der von einem Spieler des FC Bayern München (Dieter Hoeneß) erzielt wurde.
  • Neben Lewandowski erzielten bisher nur drei Spieler von Bayern München fünf Tore in einem Bundesliga-Spiel.

Lewandowskis Fünferpack im Vergleich zu den drei anderen Top-Ligen Europas:

  • Primera División: Kein Fünferpack von einem eingewechselten Spieler bisher. Schnellster Fünferpack in 19 Minuten (Kubala, 1952).
  • Premier League: Kein Fünferpack von einem eingewechselten Spieler bisher. Schnellster Fünferpack in 36 Minuten (Jermain Defoe, 2009).
  • Serie A: Kein Fünferpack von einem eingewechselten Spieler bisher. Schnellster Fünferpack in 39 Minuten (Miroslav Klose, 2013).