Foto: lembagg / Flickr

Foto: lembagg / Flickr

Vor der WM 2014 tippten nicht wenige Experten darauf, dass sich Deutschland und Spanien im Endspiel gegenüberstehen würden. Letztlich kam es aber bekanntermaßen völlig anders. Während die DFB-Elf den vierten Stern holte, war die nach der Vorrunde gescheiterte Furia Roja längst wieder zu Hause.

Ein Duell zwischen den beiden dominierenden europäischen Mannschaften der jüngeren Vergangenheit findet allerdings dennoch im Jahr 2014 statt. Am 18. November gastiert Deutschland zu einem Freundschaftsspiel in Spanien, das aller Voraussicht nach aber von Bundestrainer Joachim Löw in erster Linie zu Testzwecken genutzt wird.

Deutschland nur mit B-Team nach Spanien?

Denn gegenüber dem “Kicker“ kündigte der Bundestrainer im Anschluss an eine dreitägige Klausurtagung in München mit seinem neuen Co-Trainer Thomas Schneider, Manager Oliver Bierhoff, Torwarttrainer Andreas Köpke und Sportdirektor Hans-Dieter Flick an, bei dem Spiel in Vigo auf die in diesem Jahr am stärksten belasteten Spieler verzichten zu wollen. Damit trägt Löw wohl auch der unter anderem von Pep Guardiola und Jürgen Klopp, die beim FC Bayern München und bei Borussia Dortmund die meisten Nationalspieler stellen, geäußerten Kritik an einer zu hohen Beanspruchung ihrer Spieler ein Stück weit Rechnung.

Tickets für Spanien – Deutschland (18.11.2014):

Anbieter Preis Hinweise
Viagogo ab 74,49 € + 12,95 € Versand.
+ Buchungsgebühr.
+ Mwst.
Zum Angebot
Sportsevents365 ??? ??? Zum Angebot
Tickets1a ??? ??? ???

Neben den Spielern des FC Bayern und des BVB werden vermutlich auch Legionäre wie Toni Kroos oder Mesut Özil, die mit ihren Vereinen regelmäßig international gefordert sind, eine Pause erhalten. Ob die Langzeitverletzten Sami Khedira und Bastian Schweinsteiger, die für die Spiele im Oktober in Polen und gegen Irland sicher ausfallen, gegen Spanien wieder an Bord sind, ist fraglich. Bei normalem Genesungsverlauf seiner Oberschenkelverletzung dürfte der nach den Partien Anfang September gegen Argentinien und Schottland vor allem bei den Fans heftig kritisierte Mario Gomez dagegen wieder fit sein.

Obwohl es sportlich nichts geht und nur eine B-Elf auflaufen dürfte, wird Deutschland das Duell mit Spanien aber dennoch unbedingt gewinnen wollen. Nicht zuletzt deshalb, weil die letzten beiden Vergleiche im Finale der EM 2008 und im Halbfinale der WM 2010 jeweils mit bitteren 0:1-Niederlagen endeten. Insgesamt hat Deutschland mit acht Siegen, sechs Remis und sieben Niederlagen aber noch leicht die Nase vorne.

Ein Kommentar to “Spanien – Deutschland Freundschaftsspiel im November: Tickets & Infos”

Hinterlasse einen Kommentar