Skip to main content

Video: Die Traumvorlage von Draxler auf Raúl

Am vergangenen Samstag verabschiedete sich der FC Schalke 04 im Rahmen eines Abschiedsspiels von seinem spanischen Idol Raúl González. Gegen das aktuelle Team des 36-jährigen und Katar-Meister Al Sadd gewannen die Schalker in der ausverkauften Arena 9-0. Rául spielte eine Hälfte in jedem Team. Das Highlight der Partie aus sportlicher Sicht war zweifelsohne das vorletzte Tor zum 8-0. Doch vielmehr als das Tor war es die Vorlage von Julian Draxler, die die Zuschauer zum Staunen brachte. Der 19-jährige ließ im Strafraum drei Spieler stehen, spielte sich den Ball selbst an die Hacke und ließ ihn zum einschussbereiten Raúl abprallen. Der Spanier erzielte auch das 9-0 per Elfmeter bevor er – vier Minuten vor dem Schlusspfiff – unter Jubel ausgewechselt wurde.

Hier gibt es das Video von der Traumvorlage:

https://www.youtube.com/watch?v=rvlBFk5zsY0