Skip to main content

Takuhiro Nakai, der neue japanische Wunderknabe

Real Madrid hat einen 9-jährigen Japaner verpflichtet, der in den Jugendabteilungen der Königlichen ausgebildet werden soll. Sein Name ist Takuhiro Nakai, sein Spitzname lautet ‚Pipi‘. In Japan ist Takuhiro vor zwei Jahren, im Alter von sieben, bekannt geworden, als er im japanischen Fernsehen seine Fähigkeiten zeigte. Dort werden ihm bereits Ähnlichkeiten mit Weltfußballer Lionel Messi nachgesagt.

Wie auf den folgenden Videos zu sehen ist, kann Takuhiro auf jeden Fall erstaunlich gut mit dem Ball umgehen:

https://www.youtube.com/watch?v=FZ-bR_i1rpM#t=14 https://www.youtube.com/watch?v=ydOSPDCh-jM#t=27