Bundesliga-Spielplan 2016/17 steht fest: Das sind die Highlights

Am letzten Wochenende im August ist es soweit: Die Bundesliga startet in die nächste Saison. Den Auftakt macht dabei der amtierende Deutsche Meister Bayern München mit einem Heimspiel gegen Werder Bremen am Freitag Abend. Das Spiel wird auch wieder im öffentlich-rechtlichen Fernsehen live übertragen.

Der erste Spieltag bietet mit der Partie Gladbach gegen Leverkusen auch direkt ein Derby und Thomas Tuchel empfängt mit Borussia Dortmund seinen ehemaligen Klub Mainz 05. Für die Bayern geht es am zweiten Spieltag direkt stramm weiter: Sie müssen beim FC Schalke antreten.

11. Spieltag: Bayern – Dortmund

Mitten in der Hinrunde, am 11. Spieltag, kommt es zum direkten Aufeinandertreffen von Bayern München und Borussia Dortmund, wobei die Westfalen zunächst Heimrecht genießen. Das haben sie auch schon zwei Spieltage zuvor beim Revierderby gegen Schalke 04. Damit hat der BVB die zwei für die Fanseele wichtigsten Partien der Saison an zwei aufeinanderfolgenden Heimspielen.

RB Leipzig gegen Hoffenheim, BVB und HSV

Und die Aufsteiger? RB Leipzig beginnt mit einem Auswärtsspiel bei der TSG Hoffenheim, empfängt dann Borussia Dortmund im ersten Heimspiel und reist dann zum HSV: Das Empfangs-Programm in der Bundesliga könnte durchaus entspannter sein. Auch Aufsteiger SC Freiburg startet auswärts in die Saison und trifft zunächst auf Hertha BSC Berlin, empfängt dann die Gladbacher und ist dann beim 1. FC Köln zu Gast.

Ansonsten kommt es auch zu Duellen von Trainern, die mit ihren neuen Klubs beim ehemaligen Arbeitgeber ranmüssen: Das betrifft zum Beispiel Markus Weinzierl, der am siebten Spieltag mit Schalke 04 beim FC Augsburg antritt oder Ralph Hasenhüttl, der am 14. Spieltag mit Leipzig zu Gast in Ingolstadt sein wird.

Terminverschiebungen wegen Olympia

Die Hinrunde der Bundesliga endet in diesem Jahr wegen Olympia bereits mit dem 16. Spieltag wenige Tage vor Weihnachten und wird dann erst im neuen Jahr vom 20. bis zum 22. Januar mit dem 17. Spieltag beendet.

Kommentar hinterlassen

Antworten